Coronavirus Rückkehr zum Normalfahrplan mit wenigen Ausnahmen

Friday, 22 May 2020. Betriebsmeldungen

Coronavirus Rückkehr zum Normalfahrplan

Der wegen der Coronakrise reduzierte Fahrplan dauerte bis zum 3. Mai 2020.
Seit dem 4. Mai gilt beim BOGG wieder der gewohnte Fahrplan.


Dabei gibt es Einschränkungen vom BAV, die beachtet werden müssen:

  • Das Nachtangebot gilt erst wieder ab Freitag, 12.Juni 2020
  • Linien mit touristischem Charakter, wie die Linie 555 Hägendorf – Allerheiligenberg – Langenbruck: Die Samstags- und Sonntagsfahrten werden erst wieder ab Samstag, 13. Juni 2020 angeboten

Schutzmassnahmen gelten weiterhin

Die Schutzmassnahmen in den Fahrzeugen der BOGG gelten bis auf weiteres. Die Fahrertüre bleibt geschlossen, ausser für sehbehinderte Personen, die erste Reihe beim Fahrerarbeitsplatz bleibt abgesperrt und der Ticketverkauf beim Fahrpersonal bleibt bis auf weiteres eingestellt. Die Fahrgäste sind gebeten, die bekannten Hygienemassnahmen zu befolgen und ihre Tickets via Online-Kanäle, über Internet oder am Billettautomaten zu lösen. Die Pflicht ein Ticket zu lösen besteht weiterhin. Die Empfehlung des Bundesamts für Gesundheit BAG zum Verzicht auf unnötigen Verkehr, zum Abstandhalten und zur Hygiene bleiben gültig. Insbesondere ist auf Freizeit- und touristische Fahrten weiterhin zu verzichten. Berufstätige sollen, wenn möglich, weiterhin im Homeoffice arbeiten.

BUSBETRIEB Olten Gösgen Gäu AG

Datenschutzerklärung / Cookies

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.