Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr ab 1. April aufgehoben

Der Bundesrat hat am 30. März 2022 die Aufhebung der letzten Corona-Massnahmen per 1. April 2022 definitiv bestätigt. Damit entfällt ab diesem Datum auch die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr. 

Mitte Februar 2022 hatte der Bundesrat entschieden, die letzten noch geltenden Corona-Massnahmen per Anfang April aufzuheben. Für den öffentlichen Verkehr bedeutet dies, dass die Maskenpflicht per 1. April 2022 aufgehoben wird.

Die Reisenden haben die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr während dieser Zeit grösstenteils konsequent eingehalten. Die Busbetrieb Olten Gösgen Gäu AG und alle Unternehmen des öffentlichen Verkehrs bedanken sich bei ihren Kundinnen und Kunden für diese Disziplin. Selbstverständlich ist es den Fahrgästen und Mitarbeitenden der BOGG freigestellt, im öffentlichen Verkehr weiterhin eine Maske zu tragen.